Advent & Events an der Glasstraße

Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte in Städten und an außergewöhnlichen Orten laden ein zum Bummeln, Schlemmen und Shoppen. Tauchen Sie ein in eine Welt traditioneller Handwerkskunst, regionaler Köstlichkeiten und außergewöhnlicher Geschenkideen - für Sie und Ihre Liebsten. Genießen Sie die Vorweihnachtszeit an der Glasstraße!

Schwimmender Christkindlmarkt in Vilshofen bei Passau mit der größten Brettkrippe der Welt. Copyright: Tourist-Information Passauer Land
Schwimmender Christkindlmarkt in Vilshofen bei Passau mit der größten Brettkrippe der Welt. Copyright: Tourist-Information Passauer Land

Die schönsten Ausflugs-Tipps in der Adventszeit:

Weihnachtsmarkt am Waldwipfelweg in Sankt Englmar

Copyright: WaldWipfelWeg GmbH
Copyright: WaldWipfelWeg GmbH

"Allüberall auf den Tannenspitzen, sah ich goldene Lichtlein blitzen", genau wie Knecht Ruprecht werden die Besucher des Waldwipfelwegs von einem Meer aus glitzernden Lichtern an den vier Adventswochenenden verzaubert. Der 370 Meter lange und 30 Meter hohe Weg durch die Baumkronen in Maibrunn bei Sankt Englmar verwandelt sich in der Winterzeit in ein Winter-Wald-Wunder. In den zahlreichen, weihnachtlich geschmückten Buden findet man die passende Geschenk- und Bastelidee fürs Weihnachtsfest. Dazu gibt es würzigen Glühwein und viele feine, regionale Gaumenfreuden sowie einen herrlichen Panoramablick über die verschneiten Winterlandschaften des Bayerwaldes.
Wann: An den Adventswochenenden, Fr 15 Uhr bis 20 Uhr, Sa und So 12 Uhr bis 20 Uhr
Eintritt: Erwachsene 7,5 €, Kinder bis 17 Jahren 5 €, Familienkarte 20 €

Weihnachtsmarkt unter dem weltgrößten gläsernen Christbaum

Weltgrößter gläserner Christbaum, zu sehen im Joska Glasparadies in Bodenmais.
Copyright: Joska Bodenmais

Der Weihnachtsmarkt in den Joska Bodenmaiser Kristall Erlebniswelten hat neben dem größten gläsernen Christbaum der Welt viel zu bieten: Auf die Besucher warten 40 internationale Themenbäume aus aller Welt, eine riesige mundgeblasene Christbaumkugel und die Ausstellung „Der Weihnachtsbaum auf Weltreise“. Tipp: Den Christbaumschmuck und die Weihnachtsdeko kann man nicht nur bewundern, sondern auch in großer Auswahl kaufen. Ein weiteres Highlight ist das Kristall-Restaurant in schneeumhüllter Natur des Bayerischen Waldes mit Glühwein, Grillspezialitäten und knisterndem Feuer.

Wann:  9.11.2015 bis 9.01.2016

Eintritt: frei!

Schwimmender Christkindlmarkt in Vilshofen

Schwimmender Christkindlmarkt an der Donau in Vilshofen.
Copyright: Tourist-Info Passauer Land

Zwischen 27. November und 13. Dezember kann beim Schwimmenden Christkindlmarkt in Vilshofen nicht nur die größte Brettkrippe der Welt bewundern, Auf der festlich illuminierten  Donaupromenade und einem Personenschiff der Reederei Wurm+Köck erwartet die Besucher ein breites Angebot an niederbayerischen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Musik und Lesungen. Weitere Highlights sind die Vilshofener Stallweihnacht und der strahlende Christbaum mit knapp 4000 Lichtern und 1500 Kugeln.

Wann: An den ersten drei Adventswochenenden

Eintritt: frei!

10. Plößberger Krippenschau

Beeindruckende Szenen bei der Plößberger Krippenschau.
Copyright: OWV Plößberg

Seit 170 Jahren schon werden in Plößberg im Oberpfälzer Wald Krippen von Laienschnitzern gefertigt. Typisch sind die Plößberger Krippenberge, die über Jahrzehnte gewachsen sind und teilweise bis zur Decke reichen. Neben biblischen Szenen werden Momentaufnahmen aus dem Alltag gezeigt wie etwa Bauern und Handwerker bei der Arbeit. Die teils orientalisch anmutenden Krippen sind durch die weitgereisten Glasofenbauer entstanden. Diese haben in ihren Schnitzerein kostbare Reiseimpressionen festgehalten. Die Plößberger Krippenschau findet nur alle fünf Jahre statt, ist mehrere hundert Quadratmeter groß und verzaubert mit enormer Figurenvielfalt.

Wann: 29.11.2015 bis 10.1.2016

Eintritt: Erwachsene 4,50 €, Kinder bis 14 Jahre 2 €

Bayerns zweitältester Weihnachtsmarkt in Weiden i.d.OPf.

Historischer Christkindlmarkt in Weiden i.d.OPf.
Copyright: Stadt Weiden i.d.OPf.

Vor der Kulisse des Alten Rathauses, der St. Michaelskirche und charmanter Altstadthäuser mit Renaissance-Giebeln erwartet die Besucher des Christkindlmarkts in Weiden i.d.OPf. ein Fest für die Sinne: Glühweinduft, Lebkuchen, Gewürze, Weihnachtsschmuck und eine Musikhütte zaubern vom 26. November bis 23. Dezember weihnachtlichen Glanz in die Max-Reger-Stadt. Übrigens, der Weidener Christkindlmarkt ist der der zweitälteste Weihnachtsmarkt in Bayern.

Wann: 26. November bis 23. Dezember

Eintritt: frei!

Romantische Seeweihnacht in Waldkirchen

Romantisch und beschaulich: der Weihnachtsmarkt in Waldkirchen im Bayerischen Wald
Copyright: Tourismusbüro Waldkirchen

Am Kurparksee Erlauzwiesel im Bayerischen Wald feiert heuer die Romantische Seeweihnacht Premiere. Zum ersten Mal findet vor der malerischen Kulisse ein Christkindlmarkt statt und das mit allem, was dazugehört: Stände mit Kunsthandwerk und Leckereien, Konzerten, Aktionen und - als besondere Attraktion nicht nur für Kinder - Lamas vom Gidibauernhof.

Wann: 4.-6.12.2015, von 22.11. bis 24.12. findet großes Weihnachtsprogramm in Waldkirchen statt

Eintritt: frei!

Amberger Weihnachtsmarkt

Amberger Weihnachtsmarkt am Marktplatz
Copyright: PWG Amberg

Der Duft nach gebrannten Mandeln, Lebkuchen und gegrillten Bratwürsten macht den Besuchern des Amberger Weihnachtsmarktes Appetit auf den Advent. Der Marktplatz ist geschmückt mit bunten Lichtern, liebevoll ausstaffierte Buden bieten Schönes und Nützliches. Ein buntes Programm mit Kasperltheater, Kutschfahrten, Live-Musik und weiteren Attraktionen lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Wann: 26.11.-23.12., täglich geöffnet

Eintritt: frei!

Lust auf Kurzurlaub in der Adventszeit?

Verbinden Sie den Ausflug zum Weihnachtsmarkt mit einem Kurzurlaub in Ostbayern!