Weihnachts-Shopping an der Glasstraße

Ein Tipp für alle Geschenksuchende ist die Glasstraße, die wohl glitzerndste Ferienstraße Deutschlands. Insbesondere im Bayerischen Wald bietet sie mit Glashütten, Galerien und Werksverkäufen tolle Einkaufserlebnisse - schöne Deko und echte Kunstwerke, Weihnachtsschmuck und Weingläser für die Festtafel...

Auf der Suche nach Weihnachtsideen? Unsere Tipps:

Inspirierend: Zauberhafter Weihnachtsmarkt bei Joska

Weltweit der größte Christbaum aus Glas bei Joska in Bodenmais.
© Joska Bodenmais

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glas in allen Farben und Formen erstrahlt in gedämpfter Beleuchtung umgeben von heimeliger Feststimmung – das ist die Glasstraße zur Vorweihnachtszeit. In den festlich dekorierten Weihnachtswelten finden sich Geschenke aus erlesenem Glasschmuck und als kunstvolle Glasobjekte. In der Joska-Kristallwelt in Bodenmais geht so der Weihnachtsbaum auf Zeitreise. Neben einer großen Einkaufswelt mit Weihnachtsdekorationen in allen erdenklichen Variationen zeigt Joska Bodenmais noch bis zu Weihnachten „Die schönsten Weihnachtsbäume von Altdeutsch bis Modern“. Und wen der Hunger packt: Immer dienstags und donnerstags ab 13 Uhr gibt es kostenlosen Christstollen!


Edles für die Festtafel: Kristallglas aus dem Schauofen

Hochwertige Weingläser der Serie Finesse Skyline aus Zwiesel
© Zwiesel Kristallglas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiterer international führender Glasspezialist, der bereits seit 1872 die Perfektion der Glaskunst beherrscht, ist Zwiesel Kristallglas. Wer einmal ganz nah dabei sein möchte wie das berühmte Kristallglas hergestellt wird, dem bietet sich die Möglichkeit einer Besichtigung des Schauofens. Sowohl die meisterliche Handwerkskunst erfahrener Glasmacher, als auch die maschinelle Glasherstellung wird hier den interessierten Besuchern in Werksführungen gezeigt. Der Werksverkauf verfügt über eine große Auswahl an hochwertigen Kristallgläsern und Geschenken der weltbekannten Marken ZWIESEL 1872, SCHOTT ZWIESEL und dem Haushaltsglas der Marke JENAER GLAS zu vergünstigten Preisen.



Bunt, witzig und einzigartig: Jedes Objekt ein Unikat aus Glas

Bunt und originell sind die Objekte aus der Glashütte Glasscherben Köck im Bayerischen Wald.
© Glasscherben Köck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bunt, verspielt und einzigartig sind die Glasobjekte, die bei Glasscherben Köck aus Riedlhütte in alter Glasmachertradition entstehen. Jedes Stück wird mundgeblasen, frei geformt und feuerveredelt. Die bunten Wohnaccessoires zieren im Laden der Glashütte die Regale - jedes Teil ein Unikat! Ein Farbtupfer in der Winterlandschaft ist der Wald-Glas-Garten auf dem Gelände der Glashütte, in dem farbenfrohe Bäume, Tiere und Blumen aus Glas für märchenhafte Stimmung sorgen und garantiert die Laune aufhellen. Neu im Wald-Glas-Garten ist die Krippe, die in neunmonatiger Arbeit von der Familie Köck erstellt wurde und nun bei freiem Eintritt besichtigt werden kann.


Raffiniert und kunstvoll: Vasen, Kelche, Glasskulpturen

Farbenfrohe Glasobjekte aus der Glashütte Alte Kirche in Lohberg
© Glashütte Alte Kirche

Shoppen in wunderbarem Ambiente! In einer ehemaligen Rokokokirche in Lohberg untergebracht, bietet die Glashütte Alte Kirche fantasievoll gestaltete Schalen und Pokale sowie raffiniert gearbeitete Vasen. Weiter kann man im Laden auch Hüttenmandln, Vögel und Kugel kaufen. Die Glashütte Alte Kirche wurde vom renommierten Glaskünstler Theo Sellner gegründet und wird gegenwärtig vom erfahrenen Hüttenmeister und international bekannten Glaskünstler Hubert Hödl betrieben.


Lust auf Kurzurlaub bekommen?

Verbinden Sie Ihr Weihnachts-Shopping an der Glasstraße mit einem Kurzurlaub im Bayerischen Wald!